Sie können bysomeone als Portfolio für kreative Arbeiten begreifen. Bei Gefallen laden Sie sich die im Downloadbereich zur Verfügung gestellten Unterlagen herunter und nutzen diese- das war´s.

Bysomeone will jedoch mehr als nur das – wir ändern den Umgang mit Ideen und bilden ein Netzwerk aus diesen, Entwerfern / Ideengebern, Produzenten und Kunden, welches alle Parteien als aktiven Teil einbindet.

DIE BAUSTEINE

kreative Werke

Wir veröffentlichen auf bysomeone.com kreative Werke inklusive aller notwendiger Unterlagen. Diese erfüllen zwei Bedingungen – sie sind für die Allgemeinheit frei zugänglich und sie sind einfach in ihrer Umsetzung, innovativ, provokant, …, Kurz – sie sind es wert, auch abseits eines Massenmarkts eine Chance zu bekommen.

DER KREATIVE

Wir bieten für Kreative eine Plattform, auf der freie Ideen und Werke publiziert werden, bei denen die Idee im Vordergrund steht und nicht deren Ausrichtung auf einen Hersteller oder Massenmarkt.
Der Kreative erhält von Kunden Donations auf freiwilliger Basis. Damit erhält er auch für Ideen, die sonst in Schubkästen einstauben würden, eine finanzielle Unterstützung.

Produktion

Warum soll ein Hersteller exklusiv ein Produkt fertigen, das technisch gesehen auch kleinere, lokale Betriebe können? Sicherlich ist eine Massenproduktion günstiger, aber ohne Nebenkosten, wie lange Transportwege, Vertrieb und Händlernetz ist die Rechnung eine andere. Darüber hinaus stärkt dieser Ansatz die lokale Wirtschaft und erhöht die wirtschaftliche Auslastung dieser Betriebe. Daher stellen wir Ihnen im Produktbereich neben den Fertigungsunterlagen auch Angebote lokaler Hersteller der Produkte bereit.
Ziel ist es, ein flächendeckendes Angebotsnetz für Ideen / Produkte zu schaffen.
Als Einwand mag nun aufkommen, dass dies für technisch weniger komplizierte Produktideen funktionieren mag – was wäre aber mit komplexen Produkten? Für diesen Fall hat bysomone den Want – Button. Mit ihm wird eine Interessengemeinschaft von Kunden gebildet. Bei hinreichendem Interesse an der Produktidee hat der Entwerfer ein wichtiges Argument, warum ein oder mehrere größere Hersteller ein Angebot abgeben sollen, welches dann auf bysomeone publiziert wird und damit allen Kunden zur Verfügung steht.

Kunden

Der Kunde / Nutzer der Idee rückt auf mehreren Ebenen ins Zentrum. Zu aller erst – löst er einen Auftrag bei einem lokalen Hersteller aus, so hat er maximalen Einfluß auf das Produkt, sei es z.B. hinsichtlich Dimensionen, Material oder Farbe. Aber es ist weitaus mehr als das:
Er erhält eine größere Auswahl an Ideen, wir präsentieren ihm solche, die nicht aktuellen Strömung unterworfen, die nicht massentauglich sind. Damit einhergehend ist die kundenseitige Vergrößerung einer potentiellen Individualisierung durch Produkte, die es im Laden nicht zu kaufen gibt.
Der weitaus Wichtigste ist jedoch der der aktiven Einflussnahme. Niemand sammelt so viel Erfahrungen im Umgang bei der Umsetzung der Idee und deren Nutzung im Alltag wie der Nutzer. Diese Erfahrungswerte sind essentiell wichtig, um die Idee zu verbessern – Ihnen fallen Dinge auf, an die der Kreative nicht gedacht hat, Dinge, die das Werk noch besser / einfacher machen, Dinge, von denen andere Kunden profitieren können. Der Kunde ist damit ein aktiver Teil auf der Entwurfs- und Produktionsebene – viele Augen sehen mehr als nur die des Entwerfers. Die Idee ist damit nur der Anfangspunkt, sie wird kontinuierlich verbessert.

SHARE ME!